AZAV AZAV
Lehrgangsangebot

Bereich Geprüfter Fahrer von Straßenfertigern - Vögele-Technik 8tägig - Fahrerschulung mit der Möglichkeit zur Ablegung einer Prüfung vor dem anerkannten Ausschuss der Deutschen Bauwirtschaft (ZUMBau)


Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:


Zielgruppe
Erfahrene und angehende Asphaltstraßenfertigerbediener, Straßenbauer, Baugeräteführer, Mechaniker für Baumaschinentechnik zur Erlangung der Fachkenntnisse zum Fertigerfahrer und Bohlenbediener
Referent Dozententeam Bau-ABC Rostrup und VÖGELE-Anwendungstechniker

Termin Geprüfter Fahrer von Straßenfertigern - Vögele-Technik 9tägig - Fahrerschulung (erforderlich)
23.03.2020 - 01.04.2020
(wird durchgeführt)

Dieses Modul ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.

Preis pro Teilnehmer 1.500,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Termin Optionale ZUMBau-Prüfung
02.04.2020 - 03.04.2020
(wird durchgeführt)

Dieses Modul ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.

Preis pro Teilnehmer 450,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Preis zzgl. 450,00 € Prüfungsgebühr
Veranstaltungsort Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung (G 25 Vorsorgeuntersuchung)
Prüfungsinstanz ZUMBau-Prüfungsausschuss
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


Grundlagen Asphaltstraßenbau
- Aufbau und Einsatzbeispiele von Asphaltstraßen  

Asphalt-Mischgut
- Eigenschaften
- Regelwerke
- Normen und Richtlinien
- Transportlogistik

Arbeitsvorbereitung
- Einrichten der Asphaltbaustelle
- Baustellensicherung und Planung der individuellen Arbeitsschritte
- Eigenschaften für die Vorbehandlung des Unterbaus
-  Abstimmung der Einbau-und Verdichtungsprozessbedingungen
  zwischen dem Einbau- und Verdichtungsteam

Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Sicherheitsbedingungen für Mensch und Baumaschine im
  Straßenbau und deren sicherer Betrieb

Asphaltstraßenfertiger und deren Ausrüstung
- Unterweisung in die Bedienung am Straßenfertiger und der
  Einbaubohle
- Einweisung und Einsatz der gängigen Sensor- und
  Nivellierungstechnik
- Anbauvarianten an der Ausziehbohle
- Bedienung und Einstellung der Nivellierautomatik und deren
  Sensoren
- Einstellung der individuellen Einbaustärken

Asphalteinbautraining mit Ersatzmischgut
- Einbautraining der wichtigsten Asphalteinbau-Möglichkeiten
  wie Strecken, Dachprofil, Straßeneinmündung und Kurven mit
  einem Radwegefertiger Vögele Super 800 und  Vögele Super
  1800-3 Straßenfertiger der 2,5 m Klasse auf der Trainingsstrecke
- Dosierung der Materialvorlage vor der Einbaubohle und Wechsel
  der Einbaubreiten,
- Ursachen von Einbaufehler und deren Vermeidung

Einbaukontrollen und Dokumentation  
- Probenentnahme und Prüfungen zur Qualitätssicherung und
  Freigabe der Einbaustrecke

Wartung und Pflege
- Einsatz der richtigen Betriebsstoffe, Überprüfung der Verschleißteile
- Funktionsüberprüfungen am Straßenfertiger
- Bohle und Nivellierausrüstung

Die Inhalte der Schulung sind Prüfungsrelevant, daher sollte bei der Anmeldung eine realistische Einschätzung der theoretischen und praktischen Vorkenntnisse der Teilnehmer getroffen werden.

HINWWEIS:
ZUMBau- Abschlussprüfung als Optionaltermin buchbar
Theorieprüfung:
- Baumaschinentechnik,  Arbeitstechnik, Aufrechterhaltung der
  Betriebsbereitschaft
Praxisprüfung:
- Asphalteinbau-Anwendungen aus der Praxis beziehungsweise  
  Trainingsprogramm

Methodik

Theorie und Praxis


Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.
Weitere Auskünfte:
Rainer Schütte
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 9795-52
Telefax: 04403 9795-815
E-Mail: schuette@bau-abc-rostrup.de