AZAV AZAV
Neu
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Vorbereitungslehrgang zum Straßenwärtermeister - Teile I, II und III


Mail Lehrgangs-Anmeldung
Mail Prüfungsanmeldung
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Personen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufausbildung als Straßenwärter mit einer Berufspraxis von mindestens 3 Jahren (bitte beachten Sie die Zulassungsvoraussetzungen!)
Referent Referententeam
Termin 18.09.2019 - 19.06.2020
Montag - Donnertag: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr
(Unterrichtszeiten unter Vorbehalt)
Teile des Komplettlehrganges können auch in anderen Ausbildungsstätten stattfinden.
Einige Prüfungen finden außerhalb des Le
(wird durchgeführt)
Bitte melden Sie sich bis zum 12.08.2019 an!
Veranstaltungsort ABZ Mellendorf - Schaumburger Straße 14 - 30900 Mellendorf
Preis pro Teilnehmer 8.950,00 €
Inklusive Seminarunterlagen und Pausengetränke (Kaffee/Tee)
Prüfungsgebühr, Fachbücher, Lernmittel, Übernachung sowie Verpflegung sind nicht im Preis enthalten

Zusatzkosten


1.220,00 € Prüfungsgebühr der NLStBV + Meisterbrief
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine mit Erfolg absolvierte Abschlussprüfung im anerkannten Ausbildungsberuf Straßenwärterin oder Straßenwärter sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis im Ausbildungsberuf.
Prüfungsinstanz Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Prüfungsordnung Prüfungsordnung herunterladen

Prüfungsanmeldung Bis zum 07.08.2019.
Die Prüfungsanmeldung erfolgt separat, nach Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen
Für diesen Lehrgang sind ZWEI Anmeldungen erforderlich:
  1. Die Lehrgangsanmeldung (siehe oben)
    Lehrgangsanmeldung online oder per Post
  2. Die Prüfungsanmeldung (hier herunterladen)
    Prüfungsanmeldung mit den erforderlichen Unterlagen per Post an den Veranstaltungsort:
    ABZ Mellendorf - Schaumburger Straße 14 - 30900 Mellendorf

Inhalt


Die Prüfungsvorbereitungslehrgang erfolgt auf Grundlage des gültigen Rahmenlehrplanes über 1380 Unterrichtsstunden (ohne Teil IV) bzw. 1460 Unterrichsstunden (inkl. Teil IV).

Teil 1: Fachpraktischer Teil
           - Vermessung
           - Tief- und Straßenbau
           - Landschaftsarbeiten
           - Baumpflege, Baumfällarbeiten
           - Kontrollprüfungen

Teil 2: Fachtheoretischer Teil
           - Technisches Zeichnen
           - Technische Mathematik, Baustoffkunde, Mechanik
           - Straßenrecht
           - Umweltschutz
           - Straßenbautechnik
           - Ingenieurbau
           - Ver- und Entsorgungssysteme
           - Verkehrszeichen und -einrichtungen, Verkehrssicherung
           - Naturschutz und Landschaftspflege
           - Verdingungswesen
           - Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung,
             Gefahrstoffe, Gefahrgüter
           - Baubetrieb, Straßenunter- und Straßenerhaltung
           - Winterdienst

Teil 3: Wirtschafts-, rechts- und sozialkundlicher Teil
           - Rechtsbewusstes Handeln
           - Kostenbewusstes Handeln
           - Zusammenarbeit im Betrieb

ACHTUNG separate Anmeldung:
Teil 4: Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AEVO)
           - Grundlagen der Berufsbildung
           - Planung und Durchführung der Ausbildung
           - Der Jugendliche in der Ausbildung
           - Rechtsfragen der Berufsbildung

Die in den Teilen I und II der Prüfungsordnung geforderten Kenntnisse werden auf der Grundlage der zurzeit gültigen Vorschriften und Richtlinien unter Berücksichtigung der neuesten DIN EN-Normen vermittelt. Teilnehmer, die vor einem Meisterprüfungsausschuss den Prüfungsteil III und IV bereits mit Erfolg abgelegt haben, sind von diesen Prüfungsfächern befreit.

Hinweise zu Prüfungszeiten (unter Vorbehalt):
Die Prüfungen finden entsprechend der Prüfungsteile teilweise im Rahmen des Lehrganges bzw. nachgelagert statt:

Teil III:    07.11.2019 Schriftliche Prüfung
              14.11.2019 Mündliche Prüfung

Teil I+II:  28.04. - 29.04.2020 Schriftliche Prüfung
              22.06. - 26.06.2020 Meisterprüfungsarbeit
              30.06. - 01.07.2020 Praktische Prüfung
              09.07. - 10.07.2020 Mündliche Prüfung

Teil IV:   separter Prüfungsteil mit separater Prüfungsanmeldung

Methodik

Theorielehrgang mit Praxis


Mail Lehrgangs-Anmeldung
Mail Prüfungsanmeldung
  
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 0421 20349-115
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de